Logo Rich Serra Fotograf
Menu
Logo Rich Serra Fotograf

Worte sind Silber, Bilder sind Gold.


Mein Name ist Rich Serra, ich bin freier Fotograf, spezialisiert auf anspruchsvolle Reportagefotografie, Portraits für Firmen, Künstler und privat, Hochzeitsfotografie, Konzertfotografie von Bluesrock bis Klassik sowie hochwertige Produkt-, Werbe- und Imagefotografie für Print und Online.

Sehen Sie sich meine Fotos an und machen Sie sich ein Bild von meiner Arbeit als Fotograf, und wenn Ihnen dieses Bild gefällt, freue ich mich auf Ihre Anfrage!

Im Folgenden ein 'Interview' aus dem Jahr 2015:


Mit mir selbst auf Du und Du - ein fiktives Interview

FragerIn: Du bist?
Rich: Freischaffender Fotograf. Hauptberuflich.

FragerIn: Für wen arbeitest du?
Rich: Als freier Fotograf arbeite ich (fast) für jeden, der mich bucht. Zu meinen Auftraggebern gehören Zeitungen und Magazine, Unternehmen und Privatpersonen, Künstler, Bands und Jedermann und -frau.

FragerIn: Worauf bist du als Fotograf spezialisiert?
Rich: Spezialisiert bin ich in erster Linie auf Vielseitigkeit. Meine Präferenzen liegen allerdings bei der Reportagefotografie, Konzertfotografie und dem Fotografieren von Menschen. Aber auch Produktfotografie ist mir nicht fremd, wie man an meinem Portfolio unschwer erkennen kann.

FragerIn: Wo arbeitest du?
Rich: Meine "Home Base" ist in Saarbrücken. Ich fotografiere sowohl in meinem eigenen Fotostudio als auch on location, d.h. beim Auftraggeber vor Ort oder an ausgewählten Locations. Als Reportagefotograf bin ich außerdem international tätig, 'zu weit weg' gibt es bei mir nicht.

FragerIn: Wieviele Sprachen sprichst du?
Rich: Neben meiner Muttersprache Deutsch beherrsche ich Englisch, Französisch, Italienisch und wenn's drauf ankommt, kann ich mich auch mit Spanisch durchschlagen.

FragerIn: Als wir uns vorhin in der Lobby trafen, hast du mir von einem deiner Langzeitprojekte erzählt. Was hat es damit auf sich?
Rich: Als Konzertfotograf habe ich das Glück, mit der heißesten Bluesrock-Band südlich des Nordpols befreundet zu sein: Honey Creek. Seit Gründung der Band im Sommer 2012 begleite ich die vier Musiker im Auftrag als Bandfotograf auf ihren zahlreichen Konzerten im In- und Ausland, wobei es uns im Juni 2014 sogar bis ins russische Suzdal verschlagen hat. Eine Auswahl der besten Fotos dieser außergewöhnlichen Band werde ich demnächst auf dieser Website zeigen.

FragerIn: Rich Serra, ist das dein echter Name?
Rich: Natürlich nicht, mein bürgerlicher Name ist Elvis Presley (lacht).

Rich: Noch Fragen?
FragerIn: Schon..

Rich: Dann freue ich mich auf eine Email an info/at/rich-serra/dot/de


--

Webdesign und Programmierung: Rich Serra

Alle Fotos auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Veröffentlichung ohne Absprache mit dem Fotografen Rich Serra ist nicht gestattet!

Diese Seite verwendet keine Cookies und auch keine Like-/Sharebuttons von sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Google+ o.ä.


Top